FAQ

Häufig gestellte Fragen / FAQ

(Online) Audio Mixdown

Dein Song ist fertig produziert und aufgenommen? Alle Spuren liegen in hochwertiger Aufnahmequalität vor? DANN ist Dein Song bereit für den "Mixdown"! 

Hierbei überprüfe ich Deine Spuren zunächst auf Störgeräusche und ungewollte Artefakte (z.B. Rauschen, Übersprechen anderer Geräuschquellen, "doppelte" Atemgeräusche bei Backingvocals, "Knackser" usw.) Ich gebe Dir Rückmeldung, ob Deine Spuren bereit sind für einen Mixdown oder ob es vorher Möglichkeiten gibt, Spuren und/oder Aufnahmen zu optimieren.
Im anschließenden Mixdown bringe ich Deine aufgenommenen Spuren in die richtigen Lautstärke-, Dynamik- und Frequenzverhältnisse. Die einzelne Instrumente werden so im Mix verteilt, dass sich diese nicht bekämpfen und ein ausgewogenes Gesamtergebnis entsteht: Konkurrenzfähig und Mastering-Ready.

Der Mischvorgang setzt dabei eine aktive Kommunikation zwischen uns voraus. Nach einer ersten Mixversion hast Du natürlich die Möglichkeit, Änderungswünsche anzugeben. Diese setze ich gerne für Dich um.
Ich mische Deine Songs in der Samplerate und Bittiefe, in der Du diese aufgenommen hast bzw. in der Dein Somng angelegt wurde. Das wären optimalerweise mindestens 44,1 kHz / 24 Bit. Die Dateien müssen im unkomprimierten WAV - oder AIFF - Format vorliegen.

Die Samplerate und/oder Bittiefe Deiner Tracks ist größer? Umso besser 😉

Bitte achte darauf, dass die Tracks/Spuren eindeutig, einheitlich und nachvollziehbar bezeichnet sind. Beispiel:
Bd_Songname.wav

Bitte stelle mir alle Dateien in einem ZIP-File via einem Cloudanbieter (Google Drive, Dropbox, WeTransfert etc.) Deiner Wahl zur Verfügung.
Hierüber müssen wir ins Gespräch kommen. Was der Mix kostet hängt maßgeblich davon ab, wie viele Spuren vorliegen, wie viele Songs gemischt werden müssen, wie es mit einer Deadline aussieht usw. Nach dem Mixdown archiviere ich Deine Spuren dauerhaft und kostenlos. Solltest Du diese irgendwann benötigen, stelle ich sie Dir kostenlos aus meinem Backup zur Verfügung.

Du benötigst Stems des Mixdowns? Kein Problem. Auch diese erstelle ich kostenlos für Dich.
Hauptsächlich bewege ich mich als Mixengineer in den Bereichen Pop, Indierock, Folk, Singer- und Songwriter und "elektronischer Musik". Schick mir gerne Hörbeispiele  und wir finden heraus, ob ich der richtige Mann für den Mix Deiner Musik bin.
Nachdem ich eine erste Mixversion eines oder mehrerer Deiner Songs erstellt habe, hast Du maximal 10 Tage Zeit, die Songs in Ruhe zu hören. Spätestens dann benötige ich eine Rückmeldung mit Änderungswünschen Deinerseits. Ich erstelle eine Revision der entsprechenden Titel und sende Dir das Ergebnis erneut zu.

Mir ist es wichtig, dass Du zufrieden bist. 2-3 Revisionen pro Song sind nicht unüblich. Lass uns jedoch beide darauf achten, dass es nicht zu unnötigen Revisionen kommt. 😉 Kommunikation ist Alles!
Mir ist es wichtig, professionelle und konkurrenzfähige Ergebnisse zu ermöglichen. Dazu benötige ich professionelles Audioequipment. Eine Gesamtauflistung würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, aber einige Namen kann ich ja mal in den Raum werfen 😉

Ich nutze Hard- und Software von Elysia, SPL, Neve, Amek, Waves, dbx, Vertigo Sound, Softtube, Kush, Brainworx, Slate Digital, Fabfilter uvm.
Bevor wir ein gemeinsames Projekt beginnen, werde ich Dir einige Fragen stellen. Dazu gehört auch diese: Sind die angelieferten Spuren bereits editiert oder möchtest Du, dass ich das übernehme?

Grundsätzlich: Ja! Dieser Service ist in meinen Mixingpreisen enthalten. Solltest Du deine Spuren nur von mir editieren lassen wollen und keine weiteren Leistungen beziehen, würde ich pro Song (bis zu 24 Spuren) einen Betrag von 25,00 € erheben. (bis zu 32 Spuren: 29,00 € / ab 33 Spuren bis 64: 35,00 € / ab 65 Spuren auf Anfrage).
Bevor wir ein gemeinsames Projekt beginnen, werde ich Dir einige Fragen stellen. Dazu gehört auch diese: Benötigst Du die Rhythmus- und Tonhöhenkorrekturen?

Eine banale Frage? Keineswegs! Manchmal müssen Drums etwas mehr "laid back" gespielt werden, die Intonation des Sängers/der Sängerin war an ein paar Stellen noch nicht perfekt, aber eine Neuaufnahme erscheint nicht sinnvoll, das Mikrotiming zwischen einzelnen Instrumenten stimmt nicht... Dann kann es helfen, den Aufnahmen technisch auf die Sprünge zu helfen. Ich biete Timing- und Tonhöhenkorrekturen an. Hier rechne ich nach Studiostunde ab (1. Stunde 60,00 €, dann jede weitere 1/4 Stunde 15,00 €)

(Online) Audio Mastering

"Mastering" ist die letzte Prozesskette nach dem Mixing/Mixdown, die Dein Song/Deine Songs durchlaufen, bevor diese veröffentlicht werden. Im Mastering werden die Mixe Deiner Songs noch ein letztes Mal klanglich optimiert. Fehler werden minimiert und Stärken des Mixes hervorgehoben. Ziel ist es durch gezielte Frequenz-, Dynamik- und Lautheitsbearbeitungen ein möglichst optimales Ergebnis für alle Veröffentlichungsmedien zu erreichen. Egal ob auf CD (Red Book), Vinyl, Streaming-ready, Social Media, TV, Kino usw.
Sollte es sich um mehrere Songs eines Albums oder einer Single handeln, passe ich diese so zueinander an, dass keine Lautstärkensprünge entstehen. Ich setze Fades und Pausen, trage Metadaten ein und erstelle gerne das DDP-Image für das Presswerk.
Beim Stereo Mastering sendest Du mir Deine Songs/Mixe im Stereo-WAV Format. Diese Dateien bearbeite ich und erstelle eine Stereo-WAV Datei mit entsprechenden Vorgaben für das zu veröffentlichende Medium: CD (Red Book), Vinyl, Streaming-ready, Social Media, TV, Kino usw.
Im Unterschied zum Stereo Mastering sendest Du mir beim Stem Mastering pro Song mehrere Dateien. Du schickst mir pro Song jeweils Stereospuren von Instrumentengruppen. Zum Beispiel: Eine Stereospur aller Drumspuren, eine Stereospur aller Gitarrenspuren, eine Stereospur aller Keyboardspuren, aller Gesänge usw.

Hierdurch ergeben sich noch viel weitergehende und tiefgreifendere Möglichkeiten, in bestehende Songs einzugreifen.
Alle Song- oder Stemfiles sollten im WAV- oder AIFF-Dateiformat vorliegen und eine Mindestauflösung von 44,1 kHz / 24 Bit haben. Achte darauf, dass die Files maximal bis -6 bis -3 dBFS ausgesteuert sind. Bitte achte auch darauf, dass beim Mixdown/Bouncen kein Limiter auf der Stereosumme liegt.

Bitte achte darauf, dass die Songs eindeutig, einheitlich und nachvollziehbar bezeichnet sind. Beispiel:
01-meinsong.wav oder 01-meinsong_drums.wav, 01-meinsong_keys.wav etc.

Bitte stelle mir alle Dateien in einem ZIP-File via einem Cloudanbieter (Google Drive, Dropbox, WeTransfert etc.) Deiner Wahl zur Verfügung.
Stereo Mastering
1 - 3 Songs: 60,00 € pro Song
4 - Songs: 50,00 € pro Song

Stem Mastering
bis zu 6 Stereo-Stems: 80,00 € pro Song

Nach dem Mastering archiviere ich Deine Master/Tracks/DDP-Images dauerhaft und kostenlos. Solltest Du diese irgendwann benötigen, stelle ich sie Dir kostenlos aus meinem Backup zur Verfügung.
Nachdem ich die Master Deiner Songs erstellt habe, hast Du maximal 10 Tage Zeit, die Songs in Ruhe zu hören. Spätestens dann benötige ich eine Rückmeldung mit Änderungswünschen Deinerseits. Ich erstelle eine Revision der betroffenen Titel und sende Dir das Ergebnis erneut zu. Mir ist es wichtig, dass Du zufrieden bist. 1-2 Revisionen pro Song sind hier nicht unüblich. Sollten es mehr werden, muss ich dies weiter berechnen. 😉 Kommunikation ist Alles!
Auch hier ist es mir wichtig, professionelle und konkurrenzfähige Ergebnisse zu erzielen. Dazu benötige ich professionelles Audioequipment. Eine Gesamtauflistung würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, aber einige Namen kann ich ja mal in den Raum werfen 😉 Im Mastering setze ich sehr gerne den VSC-3 von Vertigo Sound, den PassEQ und IRON von SPL, den XFilter von Elysia und diverse M/S-Tools von Brainworks ein. Aber es ist wie so oft: Der Song bekommt, was der Song benötigt.
Bitte sprich mich hierzu persönlich an! 🙂 Diese Frage treibt mich schon lange um und evtl. hast Du ja die richtigen Argumente, dass ich Dir ein Testmaster vor Auftragsvergabe erstelle.
Kurzum: Ja! Kostenlos. Nach Sony Redbook Standart.
Unterschiedliche Medien benötigen teilweise unterschiedliche Masterversionen. Ich mastere für CD (Redbook Standart), Vinyl, Streaming-ready, Youtube, Instagram, TV uvm. Dir fehlt etwas? Frag mich!
Das kann hilfreich sein. Allerdings möchte ich Erwartungen hier etwas bremsen: Ob der gemasterte Track am Ende annährend so klingt wie ein eingereichter Referenzsong ist von vielen Faktoren abhängig: Passt der Stil? Wurden Instrumente etc. hochwertig aufgenommen und produziert? Wurde der Mix entsprechend angefertigt? Auch hierrüber können wir im Vorgespräch sprechen.

Songwriting und Produktion

FAQ zu Songwriting & Produktion

Als Songwriter und Produzent schreibe und produziere ich Musik für verschiedenste Künstler uns Anlässe. Das beginnt meist bereits im Probenraum mit den ersten Songideen und setzt sich im Studio bis zum fertig Mix fort. Dabei geht es mir um sinnvolle Songstrukturen, das Arrangement, ein interessantes und ausgewogenes Klangdesign sowie Mix- und Mastering.

Mir ist es wichtig, dass Dein Projekt, Dein Song, Deine Songs das erhalten, was sie benötigen! Den richtigen Sound, eine greifbare Struktur und alles Sinnige, um auf die Ohren dieser Welt losgelassen zu werden. Immer in enger Absprache mit Dir als Künstler! Versteht sich!
Als Songwriter und Produzent bewege ich mich hauptsächlich im Pop, Elektropop, melodischem Elektro, aber auch im Folk und Singer-Songwriter-Genre.
Das kommt sehr auf das Vorhaben an. Wie hoch ist Dein Budget? Was hast Du damit vor? Gibt es Möglichkeiten mich zu beteiligen? Favorisierst Du ein Buyout? Fragen über Fragen, die sich nur im persönlichen Gespräch klären lassen. Also kontaktiere mich! Ich bin offen für Vorschläge 😉
Zunächst sollten wir ein unverbindliches Gespräch führen. Bei Kaffee, Bier oder Onlinegebäck. Danach entscheiden wir ein ganz individuelles Vorgehen!

Allgemeine Fragen zum Mixing- und Masteringstudio, Auftragsabwicklung, Datensicherheit...

Nutze dazu einfach das Anfragenformular über den Hauptmenupunkt KONTAKT oder über die Auswahl unter "Das biete ich Dir".

Unverbindlich heißt dabei, dass Deine Anfrage oder Deine grundsätzlichen Fragen noch keine Auftragserteilung an mich bedeutet. Wenn Du eine Anfrage über das Formular gestartet hast, melde ich mich innerhalb der nächsten Stunden bei Dir. Ich beantworte Deine Fragen oder schicke Dir ein entsprechendes Preisangebot.
Nachdem Du eine Angebotsanfrage an mich gestellt hast, schicke ich Dir innerhalb der nächsten Stunden ein schriftliches Angebot per Mail. In dieser Mail ist auch ein Link, der Dir zu einem Formular mit dem Namen "Auftrag erteilen" weiterleitet. Solltest Du mein Angebot annehmen, trägst Du in dieses Formular alle wichtigen Daten ein (z.B. Adresse, Link zu Cloudspeichern für die Datenübermittlung usw.) Bitte trage dort auch unbedingt die Angebotsnr. ein. So ist sichergestellt, dass Du einen Preis laut meines Angebotes an Dich erhälst. Nach Eingang dieses Formulars werde ich mich wieder innerhalb weniger Stunden bei Dir melden und Deinen Auftragseingang bestätigen. Der Auftrag gilt erst nach dieser Bestätigung als erteilt!
Du erhälst nach unverbindlicher Anfrage ein Angebot per Mail von mir. Darin ist auch die Gültigkeit des Angebots enthalten. In der Regel 4 Wochen. Ein genaues Verfallsdatum steht im Angebot.
Tadaaaa.... in unregelmäßigen Abständen finden kleine Aktionen statt. Ein Gewinnspiel hier - eine kurze Rabattaktion dort. Du hast einen Rabattcode? Setze ihn ein und erhalte Leistungen entsprechend günstiger. Achte jedoch auf den Zeitraum der Aktion! Viele Rabattcodes sind nur eine gewisse Zeit "haltbar". Manche Rabattcodes sind jedoch auch ganz persönlich und halten eine Ewigkeit .... oder zumindest solange birgerniessen.de existiert.
Ich biete sowohl die Online-Varianten an, bei denen Du mir alle Daten per Cloud zukommen lässt und auch unsere Kommunikation über gängige Wege (Telefon, Whatsapp, Mail, Skype etc.) stattfindet - als auch die Möglichkeit persönlich im Studio dabei zu sein. Sprich mich an und lass uns über Vor- und Nachteile der Varianten sprechen.
Nach Fertigstellung Deines Auftrages sende ich Dir per Mail oder Post eine Rechnung zu. Nach Erhalt hast Du 7 Werktage Zeit, den ausgewiesenen Betrag an mich zu überweisen. Ganz klassisch per Banküberweisung oder Paypal. Bei Abnahme des Ergebnisses in meinem Studio auch bar gegen Rechnung.
Das hängt natürlich sehr von der Anzahl der zu bearbeitenden Songs und evtl. Leistungen innerhalb des Mix- und/oder Masteringprozesses ab. Im Vorgespräch zu einem Mix- oder Mastering werde ich diese Details mit Dir besprechen und Meilensteine für die Fertigstellung Deines Auftrages stecken.
Ich werde diese kostenlos für Dich archivieren - wenn Du es nicht anders wünschst. So kann ich Dir diese bei Bedarf wieder aus meinem Backup wiederherstellen. Nach Ablauf von 2 Jahren besteht die Möglichkeit, dass ich die Daten nach vorheriger Anfrage bei Dir lösche. Ich werde Dir nach Abschluss des Projektes und Zahlungseingang bearbeitete Spuren/Stems zur Verfügung stellen, damit Du diese selbst auch archivieren kannst.
In meinen AGBs habe ich darauf hingewiesen: "Eine spätere Reklamation des Vertrages wegen unterschiedlichen Klang- und Qualitätsvorstellungen von Seiten des Auftraggebers/Kunde aus, ist nicht möglich. Der Gesetzgeber hat entschieden, dass Aufträge „nach Maß“ – was in unserem Falle Mastering, Mixing sowie jegliche Veränderungen von Audiomaterial nach Kundenwunsch ist, vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind § 355 Abs. 2 BGB neue Fassung. Ab Produktionsbeginn ist ein Widerruf des Auftrages durch den Kunden ausgeschlossen."

Ich halte mich strikt an die Vorgaben des DSGVO und den damit einhergehenden Datenschutzbestimmungen! Personenbezogene Daten benötige ich nur zur Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung. Nach Abschluss des Auftrages und Zahlungseingang lösche ich diese Daten.